Radiologie am Berliner Platz
Jetzt Termin vereinbaren

Radiologie am Berliner Platz
Haben Sie Fragen zu Ihrer Untersuchung oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Kontaktieren Sie uns gerne über WhatsApp.
Kontakt aufnehmen
Radiologie Würzburg
Radiologie Bamberg

Jobs

Terminvergabe 0931 - 780 211-0

MR-Sellink

Die Untersuchung

Alle wichtigen Informationen im Detail

Magnetresonanztomographie

Dauer ca. 3 - 4 Stunden

Die Kernspin- oder Magnetresonanztomographie (MRT) ist eine Untersuchungsmethode, bei der mit Hilfe von Magnetfeldern Radiowellen erzeugt und in die zu untersuchende Körperregion geschickt werden.

Eine spezielle Methode der Diagnose

Die MR Sellink ist eine spezielle Untersuchungsmethode zur Darstellung des Dünndarms, wobei mit dieser Technik Entzündungen, Engstellen oder Tumore gut dargestellt werden können. Am häufigsten wird diese Methode bei chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa eingesetzt. Damit können das Ausmaß und die Aktivität der Erkrankung im Verlauf, sowie Komplikationen wie Abszesse oder Fisteln erfasst werden.

Untersuchungsinfos

Röntgenstrahlen werden nicht verwendet! Mit einem MRT können Aufnahmen von allen Körperregionen wie Kopf, Wirbelsäule, Gelenke, innere Organe (z. B. Leber, Nieren usw.) sowie Weichteile erstellt werden.
Schrittmacherträger können nicht kernspintomographisch untersucht werden! Biologische Herzklappen sind MRT-tauglich, wobei bei bestimmten metallischen Herzklappen die Untersuchung nicht durchgeführt werden darf.

Endoprothesen (künstl. Gelenke), Schrauben und metallischer Zahnersatz sind in der Regel unbedenklich. Bei sonstigen Metallteilen im Körper, z. B. Metallsplitter, Clips im Gehirn, muss die Abklärung der MRT-Tauglichkeit im Einzelfall erfolgen. Nach Operationen sollte für einen Untersuchungstermin 6 Wochen abgewartet werden.

Untersuchungsablauf

Vor der Untersuchung erhalten Sie einen venösen Zugang und Sie bekommen ein Medikament zur Verringerung der Darmtätigkeit verabreicht. Während der Untersuchung müssen Sie mehrfach die Luft anhalten, die MTRA teilt Ihnen dies über den Kopfhörer mit. Zusätzlich wird Kontrastmittel gegeben. Untersuchungsdauer beträgt ca. 30-40 Minuten.

Diese Spezialuntersuchung ist keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen.
Wir bieten diese moderne Untersuchung als individuelle Gesundheitsleistung (kurz: IGeL) an. Die Kosten für diese Untersuchung sind von Ihnen zu tragen. Die privaten Krankenkassen übernehmen in der Regel die Kosten der Untersuchung.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren sie einen Beratungstermin. Kontaktieren Sie hierzu auch den Arzt Ihres Vertrauens.

Kontakt zu uns