Radiologie am Berliner Platz
Jetzt Termin vereinbaren

Radiologie am Berliner Platz
Haben Sie Fragen zu Ihrer Untersuchung oder möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Kontaktieren Sie uns gerne über WhatsApp.
Kontakt aufnehmen
Radiologie Würzburg
Radiologie Bamberg

Jobs

Terminvergabe 0931 - 780 211-0

Neuroradiologie

Neuroradiolgie

Das Verfahren

Diagnostik auf universitärem Standard

Unter anderem werden von uns folgende neuroradiologische Spezialuntersuchungen angeboten:

  • Präzisionsbildfusion zur Bestrahlungsplanung und Neuronavigation, z.B. vor Implantation von Tiefenhirn-Stimulationselektroden bei Bewegungsstörungen wie der Parkinson-Erkrankung und zur funktionell-neurochirurgischen Schmerztherapie
  • Funktionelle MRT mit Sprachmapping und Darstellung der Faserbahnen des Gehirns, z.B. vor Operationen am Gehirn
  • Stoffwechseluntersuchungen mit Spektroskopie, z.B. bei Tumorerkrankungen
  • Dynamische Hypophysenuntersuchungen zur Mikroadenomdiagnostik
  • Hochaufgelöste und dynamische MR-Angiographien, z.B. zum Aneurysmascreening und zur Fistelsuche (auch spinal)
  • Intrakranielle und spinale Liquorflußmessungen
  • Diagnostik bei Ertaubung und Innenohrerkrankungen, z.B. vor cochleären Implantationen, aber auch bei Tinnitus und Morbus Menière
  • MR-Neurographie, z.B. bei Kompressionssyndromen peripherer Nerven wie beim Karpal- und Kubitaltunnelsyndrom, einschließlich Diffusions-Tensor-Imaging (DTI)
  • Gezielte Feindiagnostik bei Krampfleiden, Schädelbasisprozessen, Fehlbildungen, entzündlichen ZNS-Erkrankungen, Demenzen und anderen neurodegenerativen Erkrankungen (inklusive zerebraler Morphometrie in Quer- und Längsschnittvergleichen), zentralen und peripheren Schmerzsyndromen, bei kinderneuroradiologischen Indikationen, aber auch nach Schädel-Hirn-Verletzungen, z.B. im Rahmen von Verkehrsunfällen, und bei gutachterlichen Fragestellungen
  • Zahn-MRT inklusive Differentialdiagnostik von Zysten und Granulomen sowie Untersuchung der Kiefernerven
  • Gezielte Verminderung von Metallartefakten, beispielsweise bei Patienten mit voroperierter Wirbelsäule

Kontakt

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren sie einen Beratungstermin. Kontaktieren Sie hierzu auch den Arzt Ihres Vertrauens.

Kontakt zu uns